James More zählt zu den derzeit besten Illusionisten weltweit und hat sich mit seinem hochspannenden, waghalsigen und schnellen Stil im Internet zum veritablen viralen Phänomen entwickelt. Mit einer fantastischen Vorstellung bei Britain’s Got Talent 2013 erlangte er schlagartig Bekanntheit und erreichte damit auf YouTube über 80 Millionen Klicks.

Der in Großbritannien geborene Illusionist sorgte mit der ausverkauften Russland-Tournee seiner Show Theatre of Illusions weiter für Aufmerksamkeit. Nur kurze Zeit später wurde er für die weltweit größte tourende Magie-Show, The Illusionists, engagiert.

Als erster britischer Magier der Geschichte trat More, nachdem er mit The Illusionists über zwei Jahre lang auf fünf Kontinenten aufgetreten war, am New Yorker Broadway auf. Ein Gastauftritt bei America’s Got Talent auf NBC, ein Feature bei Got Talent World Stage und zahlreiche andere Fernsehauftritte ließen seinen Ruhm schnell wachsen.

Live war er unter anderem bereits in der O2 Arena in London zu sehen sowie im Pantages Theatre in Hollywood sowie im Sydney Opera House, um nur einige zu nennen.

Illusionists_James_More_klein